Vorträge

Aktuelle Vortragstermine

Dezember 2017

Hamburg – 13.12.2017
Dolomiten – Höhenwege und Wege in die Höhe
Ort: Großer Hörsaal im Museum für Hamburgische Geschichte, Holstenwall 24, 20355 Hamburg
Uhrzeit: 19:00 h
Weitere Infos: https://www.dav-hamburg.de/dav/vortraege

Januar 2018

Beckum – 07.01.2018
Schottland – Outdoor Paradies am Rande Europas
Ort: Evangelisches Gemeindezentrum, Nordwall 40, 59269 Beckum
Uhrzeit: 17:00 h
Weitere Infos: http://www.alpenverein-beckum.de

Wuppertal – 09.01.2018
Feuerland – Mit dem Segelboot zum schönsten Berg der Welt
Ort: Altenzentrum Wuppertaler Hof, Winklerstr. 5, 42283 Wuppertal
Uhrzeit: 19:30 h
Weitere Infos: http://www.dav-barmen-wuppertal.de/de/themen/vortraege-veranstaltungen/

Solingen – 11.01.2018
Schottland – Outdoor Paradies am Rande Europas
Ort: Bergische Volkshochschule, Mummstr. 10, 42651 Solingen, 3. Etage im Forum
Uhrzeit: 19:30 h
Weitere Infos: http://www.solingen-alpin.de

Aachen – 13.01.2018
Patagonien und Feuerland – Trekking und Bergsteigen am Ende der Welt
Ort: „Space“ des Ludwigforum, Jülicher Straße 97, 52070 Aachen
Uhrzeit: 19:30 h
Weitere Infos: https://www.dav-aachen.de/aktuelles/ueberblick/kalender/eventdetail/763/17%7C38%7C39/patagonien-und-feuerland

Düsseldorf – 14.01.2018
Patagonien und Feuerland – Trekking und Bergsteigen am Ende der Welt
Ort: „Savoy Theater“, Graf-Adolf-Straße 47, 40210 Düsseldorf
Uhrzeit: 14:00 h
Weitere Infos: https://www.grenzgang.de/programm/patagonien-und-feuerland-das-schoenste-ende-der-welt/

Mülheim – 15.01.2018
Schottland – Outdoor Paradies am Rande Europas
Ort: CVJM Heim, Teiner Str. 3, 45468 Mülheim
Uhrzeit: 19:30 h
Weitere Infos: http://www.alpenverein-muelheim.de

Mönchengladbach – 16.01.2018
Dolomiten – Höhenwege und Wege in die Höhe
Ort: Theater im Gründungshaus, Eichener Str. 88, 41061 Mönchengladbach
Uhrzeit: 19:30 h
Weitere Infos: http://www.alpenverein-mg.de/vortraege.html#Dolomiten_-_Wege_in_die_H%F6he

Neuss – 17.01.2018
Schottland – Outdoor Paradies am Rande Europas
Ort: VHS Neuss, Romaneum, Brückstr. 1, 41460 Neuss
Uhrzeit: 19:30 h
Weitere Infos: http://www.dav-duesseldorf.de/veranstaltungen/schottland-qutdoor-erlebnis-am-rande-europas/

Bochum – 18.01.2018
Schottland – Outdoor Paradies am Rande Europas
Ort: Kultur – Magazin Lothringen, Lothringer Str. 36c, 44805 Bochum-Gehrte
Uhrzeit: 19:30 h
Weitere Infos: http://www.dav-bochum.de/index.php/aktuelles/65-aktivitaeten/multimedia-vortraege/281-18-01-2018-schottland-outdoor-paradies-am-rande-europas

Lüdenscheid – 19.01.2018
Schottland – Outdoor Paradies am Rande Europas
Ort: Roter Saal im Kulturhaus, Freiherr-vom-Stein-Straße 9, 58511 Lüdenscheid
Uhrzeit: 18:00 h
Weitere Infos: https://www.dav-luedenscheid.de/multimedia-vortr%C3%A4ge.html

Köln – 21.01.2018
Patagonien und Feuerland – Trekking und Bergsteigen am Ende der Welt
Ort: „Gloria Theater“, Apostelnstr. 11,50667 Köln
Uhrzeit: 19:00 h
Weitere Infos: https://www.grenzgang.de/programm/patagonien-und-feuerland-das-schoenste-ende-der-welt/


Patagonien | Feuerland

Patagonien und Feuerland – Vom schönsten Ende der Welt
Patagonien und Feuerland – Vom schönsten Ende der Welt

Bilder und Erfahrungen aus vielen Jahren Reiseerfahrung vom stürmischsten Ende der Welt wiedergibt. Nach einer allgemeinen Einführung über Land und Leute werden die für Wanderer und Kletterer interessantesten Ziele vorgestellt. Das umfasst das Seengebiet, die bislang schnellste Besteigung des zweithöchsten Berges Patagoniens (Cerro San Lorenzo), die bisher einzige Besteigung des Fitz Roy durch ein norddeutsches Team, Einblicke in beide patagonischen Eisfelder und, als Höhepunkt, die Expeditionen mit dem Segelboot zum Monte Sarmiente in die Darwin-Kordillere im Westen Feuerlands.

Multimedia, Dauer: 60 bzw. 90 min

Termine
Wuppertal – 09.01.2018
Aachen – 13.01.2018
Düsseldorf – 14.01.2018
Köln – 21.01.2018

 


Himmelsleitern
Große Grate der Alpen

Plakat zum Vortrag Himmelsleitern - Große Grate der Alpen
Himmelsleitern – Große Grate der Alpen

Himmelsleitern. Welcher Ausdruck könnte auf treffendere Weise Grattouren umschreiben, die vielleicht schönste Art von Gipfel zu Gipfel zu schreiten – auf schmalen Kämmen, ein Tanz über dem Abgrund, dem Himmel nahe?

Ralf Gantzhorn, trotz seiner norddeutschen Wurzeln mittlerweile professioneller Bergfotograf, begeistert sich seit Jahren für diese Art des Bergsteigens zwischen Wien und Nizza. Begleitet von einzigartigen und atemberaubenden Bildern werden bekannte und weniger bekannte Berge der Alpen auf spektakulären Wegen bestiegen bzw. besser: überschritten. Dabei sind sind unter anderem so berühmte Anstiege wie der Nordgrat des Weisshorns, der Kuffnergrat am Mont Blanc oder die Überschreitung der Blümlisalp, aber auch echte Geheimtipps wie der Blanchetgrat am Breithorn oder der Mittergrat in den Zillertaler Alpen werden in Wort und Bild vorgestellt. Wer sich für klassisches Bergsteigen begeistern kann, wird in diesem Vortrag im wahrsten Sinne des Wortes dem Himmel ein Stückchen näher gebracht. Ein Bilderrausch auf allerhöchstem Niveau.

Grundlage des Abends ist der von Ralf Gantzhorn im Bergverlag Rother erschienene Bildband „Himmelsleitern“.

Einige Pressestimmen:
»Nicht weniger als 50 der schönsten und berühmtesten Gratanstiege der Alpen präsentiert dieser herrliche Text-Bild-Band aus dem Bergverlag Rother. Ein Standardwerk für ambitionierte Alpinisten, das sicher für jeden Geschmack mehr als einen Weg in den siebten Bergsteigerhimmel weist.« – Alpin

»Ein Glücksfall, wenn sich zwei bergsteigende Fotografen des Themas annehmen. Ganz subjektiv haben sie ihre Auswahl an Graten getroffen und sich allein von ihrem Sinn für Schönheit leiten lassen – zur Freude des Betrachters, der sich mal schaudernd, mal ehrfürchtig durch die ihm dargebotene Welt bewegt.» – outdoor Magazin
outdoor Magazin – BUCH DES MONATS 5/2011

»Eine Augenweide.« – Südwestpresse
»Die spektakuläre Bilder sorgen für einen Adrenalin-Kick.« – Oberbayrisches Volksblatt

Multimedia, Dauer: 90 min


Dolomiten
Höhenwege und Wege in der Höhe

Vortrag über die Dolomiten
Vortrag über die Dolomiten

Steile Wände, spektakuläre Massive, schroffe Zacken: Die Dolomiten sind das wohl schönste Gebirge der Welt. Wo vor 200 Millionen Jahren noch Fische durchs Korallenriff tauchten, finden heute Kletterer ein senkrechtes Paradies von unfassbarer Vielfalt. Zwischen der 1800 Meter hohen Nordwand des Monte Agner und den Klettergärten an den Cinque Torri eröffnet sich im UNESCO Weltnaturerbe ein alpines Wunderland mit märchenhaften Einsichten und Ausblicken. Ralf Gantzhorn ist seit nun mehr 30 Jahren auf horizontaler und vertikaler Entdeckungsreise in den Dolomiten unterwegs. Die seiner Meinung nach lohnendsten und eindrücklichsten Touren stellt er in diesem Vortrag in im wahrsten Sinne des Wortes atemberaubenden Bildern vor. Eine vertikale Entdeckungsreise durch das beste Klettergebirge der Welt.

Multimedia, Dauer:90 min

Termine
Hamburg – 13.12.2018
Mönchengladbach – 16.01.2018

 


Schottland
Outdoor-Paradies am Rande Europas.

Vortrag über Schottland
Vortrag über Schottland

Ob Karomuster, Kilt oder Clan – Schottland gebiert seit Jahrhunderten eine reiche Auswahl an touristischen Klischees. Doch das Land jenseits des Tweed hat weit mehr zu bieten als alte Burgen und düstere Whisky-Destillen. Die von Sonne, Nebel, Wind und Regen in oft unwirklich schönes Licht getauchten Highlands bieten eine unerschöpfliche Spielwiese für Outoor-Aktivitäten aller Art. Ob Eisklettern am Ben Nevis, gemütliche Strandwanderungen auf den Äußeren Hebriden oder mehrtägige Trekkingtouren in den menschenleeren Cairngorms. Schottland ist ein Traumziel für alle Jahreszeiten.

Ralf Gantzhorn hat zusammengerechnet über zwei Jahre in Schottland verbracht und die »Bens und Glens« sowohl vertikal als auch horizontal erkundet. Dieser Vortrag zeigt Schottland aus der Sicht des Wanderers und Kletterers, wie man es in dieser Form noch nicht gesehen hat. Die fantastischen Bilder machen Lust, sofort den Rucksack zu packen und in die Highlands zu ziehen. Schottland, so nah und so unbekannt.

Multimedia, Dauer:90 min

Termine
Beckum – 07.01.2018
Solingen – 11.01.2018
Mülheim – 15.01.2018
Neuss – 17.01.2018
Bochum – 18.01.2018
Lüdenscheid – 19.01.2018


Neben dem aktuellen Vortragsprogramm biete ich gerne auch individuell angepasste Vortragsthemen an.

Technik & Ausrüstung

Für meine Vorträge stehen ein professioneller Hochleistungs-Beamer, mehrere Leitz-Diaprojektoren und eine professionelle Leinwand (4 x 4 m) bei Bedarf zur Verfügung.